Neethio = keine Band :-)

•4. April 2010 • Schreibe einen Kommentar

Uns haben in den letzten Tagen massig Emails erreicht von Leuten, die wissen wollten, ob, wo und wann man die „Band“ Neethio live erleben könne. Ganz offensichtlicher Auslöser für die „Verwirrung“ war das Cover zu „My Way“, auf welchem ich in die vier Rollen einer fiktiven Band (Singer, Guitarist, Bassist, Drummer) geschlüpft war, um den Charakter des Songs (Rock; handgemachte, „echte“ Mucke) zu unterstreichen …

Alle, die das Projekt in den letzten Jahren verfolgt haben, wissen es natürlich: Neethio ist ein „Anti-Major-Projekt“, das sich bis dato ausschließlich im Studio abspielt und bei dem es sich um einen „Solokünstler“-Act handelt. Klar, im Hintergrund gibt es natürlich mehrere Leute, die gemeinsam für diese Sache „kämpfen“, aber eine Band ist „Neethio“ nicht. Ob das Projekt „Neethio“ nicht vielleicht in naher Zukunft tatsächlich auf die Bühne gebracht wird, diskutieren wir schon seit einigen Monaten und unter den Emails, die uns in den letzten Tagen erreicht haben, waren auch einige Live-Promoter, die sich nach der „Band Neethio“ erkundigt haben … also mal abwarten, was passiert … :-)

Die "Band" Neethio

Die "Band" Neethio

„My Way“ – um auf die aktuelle Single zurück zu kommen – konnte sich auch an den Ostertagen (an denen die Online-Stores erfahrungsgemäß stark frequentiert werden) in den TOP 10 bei iTunes halten. Inzwischen hat sich die Single nach nur 9 Tagen (!) so häufig verkauft wie „By Your Own Rules“ über Monate hin weg. Somit ist „My Way“ bereits jetzt die bis dato erfolgreichste „Neethio“-Single. Die Resonanz im Radio gibt uns auch Grund zu Optimismus, mit „My Way“ einen „Airplay-Volltreffer“ zu landen, da inzwischen auch einige der ganz großen Sender (unter anderem SWR3) den Song im Handeinsatz spielen.

Keep the faith! Alles in allem sieht es nicht einmal 2 Wochen nach VÖ sehr gut aus…

Neethio

„My Way“ startet mit Top 10 Entry am VÖ-Wochenende

•28. März 2010 • Schreibe einen Kommentar

Nach dem gelungenen Auftakt im Radio – insbesondere durch die zahlreichen Rotationen bei den „Non-Commercials“ und bei den Internet-Sendern – waren wir zuversichtlich, dass wir wieder einen guten Start am VÖ-Wochenende hinlegen könnten … Skeptisch waren wir eigentlich nur, weil der Zeitraum März/April traditionell als sehr „verkaufststark“ gilt; sprich man zum charten sehr viel mehr Verkäufe braucht als etwa zur Sommerzeit.

Kurz und knapp: „My Way“ made it!!! Wir haben nach „By Your Own Rules“ erneut den direkten Sprung in die Top 10 des mit weitem Abstand verkaufsstärksten Online-Stores Deutschlands geschafft und alle neuen Releases der Majors hinter uns gelassen.

iTunes 2010-MAR-28

28. März 2010: „My Way“ auf Platz 6 im iTunes Online Store

Wir hoffen, dass uns dies nächste Woche weiter Auftrieb bei der Radio-Promo geben wird. Ich melde mich die Tage mit hoffentlich weiteren, guten News zurück.

N.

David vs. Goliath: The next episode

•26. März 2010 • Schreibe einen Kommentar

The day has come … ’s ist mal wieder soweit: Erneut „wagen“ wir uns in den Ring, von dem die Majors behaupten, er sei ihr Eigentum … und erneut, sind wir guter Dinge, etwas zu schaffen, von dem diese Branche sagt, es sei unmöglich.

Wer auch immer ein Problem hat mit dem Lobbyismus der 4 Konzerne (die in den entscheidenden Bereichen, z.B. Airplay,  zusammen auf über 95% Marktanteil kommen) und wer auch immer mit dem Underdog sympathisiert (oder vielleicht selbst einer ist?!):

MY WAY – out now!!!

„My Way“ schon vor Veröffentlichung mit zahlreichen Handeinsätzen und Rotationen im Radio

•20. März 2010 • Schreibe einen Kommentar

Mit einem herausragenden Start ging gestern unsere erste richtige Radio-Promo-Woche für „My Way“ zu Ende. Das Ergebnis:

Etliche Vorstellungen der Single sowohl im „Non-Commerical“ als auch im „Music-Control“-Bereich (unter anderem bei osradio 104.8, SR1, MDR Sputnik, Radio Salü, Radio Bremen Vier, Radio Okerwelle, OK Bremen, Radio HBW, Antenne Niederrhein, uniRadio Berlin, Ems-Vechte-Welle, Radio 91.2, Antenne Krefeld, Radio T, etc.) und mit einigen direkten Playlist-Einstiegen (unter anderem bei TIDE 96.0, Radio Aktiv Hameln, Radio Tonkuhle, Volldampfradio, dasdolfinsradio.de, Radio Galxy Ansbach, etc) bishin zur Hot-Rotation (so lief „My Way“ beispielsweise bei „Rockland Sachsen-Anhalt“ gleich mit 2-stelligen Einsätzen diese Woche heiß). Am stärksten (yep — noch stärker :-) war die Resonanz im Netz, also bei den kleinen Online-Stationen und anderen Portalen wie LastFM.

Somit können wir für „My Way“ bereits jetzt – Tage vor der eigentlichen VÖ der Single – einen bunten Einsatz-Cocktail in der deutschen Radiolandschaft vermerken. Es ist der bis dato beste und viel versprechendste Einstand einer Neethio-Single im Radio und die Spannung steigt … Wir hoffen und glauben, dass sich dieser Auftakt auch nächstes Wochenende (wenn der Song in die Online-Stores kommt) in den Verkaufscharts widerspiegeln wird, immerhin gehen inzwischen bei den Onlinestores schon erste Vorbestellungen ein …

BTW, seit heute steht nun auch ein „My Way“-Clip auf YouTube. Wer den Song also gerne mal in voller Länge (mit synchronisierter Lyrics-Einblendung) hören möchte … here you go:

Bis bald,

N.

Countdown läuft … Radiopromo beginnt

•5. März 2010 • Schreibe einen Kommentar

Der Countdown läuft … noch genau 3 Wochen bis zur Veröffentlichung von „My Way“. Für uns „intern“ fällt der Startschuss eigentlich schon kommenden Montag. Denn am 8. März beginnt offiziell die Radio-Promotion für die Single. Promotet wird die Nummer –wie zuletzt „By Your Own Rules“– von DER „4ma“ (Grüße an Ulf, Stefanie, Nina, Sebastian, Dennis). Wir sind alle sehr gespannt wie die ersten Reaktionen ausfallen werden. Aus Airplay-Promo-Sicht bin ich aber zuversichtlich, dass wir mit „My Way“, die bislang stärkste Neethio-Single am Start haben.

Außerdem werden wir versuchen –auch wenn es vorerst keinen offiziellen Videoclip zur Single geben wird– in den nächsten Tagen was Cooles auf YouTube zu veröffentlichen, damit zumindest der Song für die weltgrößte Video-Cimmunity zugänglich wird.

Neethio

No clip! / Single-VÖ fixiert.

•3. Februar 2010 • Schreibe einen Kommentar

Inzwischen ist nicht nur die neue Nummer in der „letzten Phase“ angekommen (das Arrangement ist im Grunde abgeschlossen und ich bin dabei erste Demo-Mixe zu „ziehen“ … in wenigen Tagen werden Ralf und ich dann schließlich ans Mastering gehen), sondern auch eine zentrale Entscheidung getroffen: Der neue Song wird zunächst Ende März ohne Videoclip veröffentlicht werden. Erst wenn der Song –wie die letzten Neethio-Singles– in den Charts einsteigt und wir die Nummer im Radio gut platziert bekommen, werden wir einen Videoclip zur Single machen.

Der Grund hierfür ist simpel: Wir wollen den Erfolgsdruck für’s Label Liquid Sound Solutions so gering wie möglich halten und den ROI schnell erreichen können. Und das geht am einfachsten indem wir mit dem Videoclip noch abwarten, denn dieser würde definitiv mehr als 80% der Gesamtkosten (!) für die Single bzw. dieses Release/Projekt ausmachen. Steht die Single in den Charts weit oben und ist im Radio gut angelaufen, werden wir aber auf jeden Fall was nachschieben :-). Genug der strategischen Erklärungen …

Vieles mehr ist inzwischen geklärt:

Z.B. (wie oben bereits erwähnt) dass die Nummer ab Ende März (genau genommen ab Freitag, den 26. März) in den Online Stores verfügbar sein wird. Der Name der neuen Single ist inzwischen ebenfalls „eingefroren“: Der Song wird „My Way“ heißen (habe mich nun doch dafür entschieden den Working-Title „I’ll Do It My Way“ ein wenig zu kürzen). Außerdem werden mit „My Way“ ganz andere Töne als zuletzt angeschlagen. Ihr dürft wirklich gespannt sein … ich verrate nur so viel: „My Way“ wird richtig rocken!!! :-)

Bis bald …

LG, N.

Liquid Sound Solutions findet in Kontor New Media neuen Vertriebspartner

•22. September 2009 • Schreibe einen Kommentar

Es hat sich in den letzten Wochen schon angebahnt, dennoch wollte ich mit der „Bekanntgabe“ warten bis es offiziell ist: Sowohl die alten als auch alle kommenden Releases von Liquid Sound Solutions werden ab dem 1. Oktober 2009 von Kontor New Media vertrieben. Kontor New Media ist seit seiner Gründung 2003 zur „Heimat“ für weit mehr als 1.000 Labels geworden; darunter unter anderem auch echte „Indie-Riesen“ wie ZOMBA, EDEL und natürlich Kontor Records.

Wir sind uns sicher, in Kontor New Media den aus unserer Sicht idealen Partner gefunden zu haben und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Einziger kleiner Dämpfer für uns war, dass der Umzug der Releases von Zebralution zu Kontor New Media nicht „direkt“ laufen wird. Soll heißen: alle Neethio-EPs werden für ein paar Wochen aus den Online Stores verschwinden – getriggert durch die Rücknahme von Zebralution. Ab Ende November bzw. Anfang Dezember werden dann sämtliche Songs wieder online verfügbar sein.

Nachdem diese ganze Baustelle bald schon in Ordnung gebracht sein wird, werden Ralf und ich auch in den nächsten Wochen wieder an die Planung neuer Releases gehen. Wir denken Anfang 2010 wäre ein guter Zeitpunkt für eine neue Neethio-Single, aber ein genaues Datum können wir noch nicht „committen“.

An neuen Songs arbeite ich jedenfalls schon fleißig … am Musikalischen soll’s und wird’s also nicht liegen …

N.